Naturkosmetik Box - Vegan Beauty Basket Mai 2019


  • Savon Stories – Shampoo

  • Hands on Veggies – Conditioner

  • Ben & Anna – Deodorant

  • BAO Skincare – Rosenwasser

  • Maison Meunier – Serum

  • Produkte im Wert von 60 Euro. Auswahlprodukt des Monats: Savon Stories – festes Shampoo

Naturkosmetik Box - Vegan Beauty Basket Mai 2019

Mehr Ansichten

die letzten vegan beauty baskets

  • Vegan Beauty Box September 2019
  • Vegan Beauty Box Juli 2019
  • Vegan Beauty Box Mai 2019
  • Vegan Beauty Box Maerz 2019
  • Vegan Beauty Box Januar 2019
  • Vegan Beauty Box Weihnachten 2018
  • Vegan Beauty Box November 2018
  • Vegan Beauty Box September 2018
  • Vegan Beauty Box Juli 2018
  • Vegan Beauty Box Mai 2018
  • Vegan Beauty Box Maerz 2018
  • Vegan Beauty Box Januar 2018
  • Vegan Beauty Box Dezember 2017
  • Vegan Beauty Box November 2017
  • Vegan Beauty Box September 2017 Naturkosmetik Box
  • Vegan Beauty Box Juli 2017
  • Vegan Beauty Box Mai 2017
  • Vegan Beauty Box März 2017
  • Vegan Beauty Box Januar 2017
  • vegan beauty box Weihnachten 2016
  • vegan beauty box November 2016
  • vegan beauty box september 2016
  • vegan beauty box juli 2016
  • vegan beauty box juni
  • vegan beauty box gentlemen's basket
  • vegan beauty box mai
  • vegan beauty box april
  • vegan beauty box märz
  • vegan beauty box valentinstag
  • vegan beauty box dezember
  • vegan beauty box november
  • vegan beauty box oktober
  • vegan beauty box september
  • vegan beauty box august
  • vegan beauty box juli

Kundenmeinungen

Eine sehr schöne Box, die bereits auf den Sommer einstimmt! :-) Kundenmeinung von Yvonne Carina
In der Mai-Box waren wieder viele Produkte dabei, über die ich mich sehr gefreut habe und die ich sehr gut gebrauchen konnte!

Das Auswahlprodukt war diesmal eine von insgesamt drei festen Shampoo-Seifen der Marke "Savon Stories".
Ich hatte mich für die Bananen-Seife (für normales Haar) entschieden.
Der Vorteil von fester Shampoo-Seife ist eindeutig die reduzierte Menge an Müll. Meistens sind die Seifen in Papier verpackt, so dass kein Plastik-Müll anfällt. So auch hier bei der Seife von "Savon Stories".
Ich habe nun schon häufiger feste Shampoo-Seifen benutzt, habe jedoch fast immer die Erfahrung gemacht, dass mein Haar nach der Wäsche fettig und strähnig aussieht, vor allem unter dem Deckhaar. Leider war dies auch bei der Shampoo-Seife von "Savon Stories" der Fall. Ich habe jedoch bzgl. fester Shampoo-Seifen mal etwas recherchiert und gelesen, dass die Umstellung von Flüssig-Shampoo auf feste Shampoo-Seife durchaus einige Wochen dauern kann. Deshalb ist es ganz normal, dass das Haar nach der Wäsche anfangs fettig und strähnig aussieht. Zudem kann man an die Haarwäsche eine sog. saure Rinse anschließen, wie es auch in der Produktkarte beschrieben ist. Eine saure Rinse habe ich allerdings bisher noch nicht ausprobiert.

Das nächste Produkt der Mai-Box war ein Conditioner von "Hands on Veggies".
Dieser Conditioner kommt in einer sehr umweltfreundlichen Verpackung aus Zuckerrohr - das finde ich klasse und sehr innovativ!
Ich muss zugeben, dass ich den Duft des Conditioners als etwas gewöhnungsbedürftig und nicht so angenehm empfinde. Ich denke, das ist aber Geschmackssache und individuell verschieden.
Sprüht man den Conditioner ins Haar, hinterlässt er ein angenehm kühlendes Gefühl. Ich habe ihn bisher insbesondere im Urlaub verwendet, wo das Haar durch Sonne und Salz im Meerwasser sehr strapaziert wird. Das Aufsprühen ins Haar geht schnell und einfach, jedoch finde ich, dass das Haar danach ein wenig fettig und strähnig wirkt.

Über den festen Deo-Stick von "Ben & Anna" habe ich mich sehr gefreut! :-) Ich habe schon öfter Deo von "Ben & Anna" benutzt, allerdings bisher die "normale" Variante. Nun gibt es also auch eine Sensitive-Edition. Der Duft der Sorte "Japanese Cherry Blossom" ist himmlisch: Ein sanfter, leichter und süßlicher Duft nach Kirsche, der mich an einen Süßigkeitenladen erinnert! :-)
Da mir das Deo so gut gefallen hat, habe ich es bei "Ben & Anna" gleich nachbestellt, diesmal als 3er Set, zusammen mit zwei weiteren Sensitive-Sorten "Lemon & Lime" und "Highland Breeze".
Die umweltfreundliche Verpackung aus recyceltem Altpapier finde ich toll!
Leider funktioniert die Drück- und Schiebefunktion des Sticks nicht immer. Bei meinem "Highland Breeze"-Stick, den ich zurzeit verwende, klemmt die Vorrichtung. Vielleicht ist das aber auch nur ein Fehler bei dem einen Stick. Bei meinem ersten Sensitive-Stick, der auch im Vegan Beauty Basket enthalten war, gab es jedenfalls keine Probleme. :-)

Das toll duftende Rosenwasser von "BAO" hatte ich schnell aufgebraucht. :-) Vor allem im Sommer liebe ich Rosenwasser sehr: So erfrischend und wohltuend für das Gesicht!

Das fünfte und damit letzte Produkt der Mai-Box war ein Serum der Marke "Maison Meunier".
Das Serum für das Gesicht und die Augenpartie duftet angenehm frisch.
Ich finde es praktisch, dass das Serum im Roll-on-Format kommt, allerdings finde ich, dass immer nur eine sehr geringe Menge aus dem Roll-on aufgetragen werden kann.

Insgesamt wie immer eine sehr schön zusammengestellte Box mit vielen bereits sehr sommerlichen Produkten!

P.S.: Ich finde es toll, dass seit der März-Box nun auch die Produktkarte auf umweltfreundlichem Papier gedruckt wird! (Veröffentlicht am 12.09.2019)

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an oder registriere Dich. Vielen Dank!