Vegan Beauty Basket März

Der März Vegan Beauty Basket mit:



  • ESKAY – DEOCREME

  • HIGHDROXY – FACE SERUM

  • PUROBIO – LIDSCHATTEN PALETTE

  • EVOLVE ORGANIC BEAUTY – HAND/BODY WASH

  • EVOLVE ORGANIC BEAUTY – HAND/BODY LOTION

  • MICHAEL DROSTE-LAUX – BASISCHES EDELSTEINBAD

Produkte im Wert von über 65 Euro. Als Auswahlprodukt des Monats: Es-Kay Deocremes

Vegan Beauty Basket März

Mehr Ansichten

die letzten vegan beauty baskets

  • Vegan Beauty Box Mai 2017
  • Vegan Beauty Box März 2017
  • Vegan Beauty Box Januar 2017
  • vegan beauty box Weihnachten 2016
  • vegan beauty box November 2016
  • vegan beauty box september 2016
  • vegan beauty box juli 2016
  • vegan beauty box juni
  • vegan beauty box gentlemen's basket
  • vegan beauty box mai
  • vegan beauty box april
  • vegan beauty box märz
  • vegan beauty box valentinstag
  • vegan beauty box dezember
  • vegan beauty box november
  • vegan beauty box oktober
  • vegan beauty box september
  • vegan beauty box august
  • vegan beauty box juli

Kundenmeinungen

Mein erstes Vegan Beauty Basket Kundenmeinung von Julia
Diese Box war die erste Box, die ich ausprobieren dürfte.
Ich habe sie von meiner Cousine geschenkt bekommen :-) Leider stand weder auf, noch im Paket ein Hinweis auf das Geschenk, sodass ich - ganz sicher nichts bestellt zu haben - das Paket beinahe zurückschicken wollte. Gut, dass ich dies nicht getan habe, was definitiv ein großer Fehler gewesen wäre ;-)
Im Telefonat mit meiner Cousine hat sich das Ganze dann recht schnell aufgeklärt :-)

Nun zu den Produkten der März Box :

Mit der Deocreme von "eskay" konnte ich zuerst recht wenig anfangen, weshalb ich sie lange Zeit unbenutzt liegen gelassen habe - ein Fehler.
Ich habe die Creme unterschätzt, ich bin begeistert von der antitranspiranten Wirkung dieser Creme: Sie schützt tatsächlich den ganzen Tag zuverlässig vor Schweiß bzw. einer unangenehmen Geruchsentwicklung. Sie ist sehr sparsam in der Anwendung und gut aufzutragen. Ich bin begeistert - ein wirklich nützliches und wesentlich umweltfreundlicheres Produkt, als alle von mir bisher genutzten Deos. Ich werde es nachkaufen, sobald es leer ist.

Den eyeshadow von "purobio" fand ich ganz ok, leider sind hier viele Farben zu kräftig für meinen Geschmack, lediglich den Kupferton benutze ich recht gerne. Allerdings setzen sich die Farbpigmente relativ schnell in der Lidfalte ab :-(

Das Basische Edelsteinbad von "Michael Droste-Laux" ist für mich als absoluten Bade-Fan eine prima Sache. In den kalten Monaten bade ich mindestens drei- bis viermal in der Woche.
Ich habe es gemeinsam mit einigen Tropfen Öl benutzt.

Das Duschgel von "evolve" hat eine schöne Reisegröße - perfekt für mich als regelmäßigen Saunagänger oder zum Mitnehmen in den Urlaub. Mir persönlich gefällt der Duft gut.

Dazu passend gab es in der März Box eine bodylotion.
Auch diese ist angenehm, zieht recht flott in die Haut ein. Ich denke, sie ist für normale Hauttypen gut geeignet, für sehr trockene Haut eher weniger, da nicht reichhaltig genug. Für mich persönlich reicht sie völlig aus.
Der Geruch beim ersten Auftragen riecht etwas zu stark nach Pfeffer, diese Kopfnote verfliegt aber glücklicherweise recht schnell und es bleibt nur der Geruch nach leckerer Orange.

"Highdroxy Face Serum" ist das letzte Produkt aus dieser Box.
Auch ein völlig unterschätztes Produkt, welches zuerst monatelang bei mir herumlag. Ich habe bisher noch nie zuvor ein Gesichtsserum benutzt, schon gar keins mit Fruchtsäuren.
Nachdem ich es nun einige Male ausprobiert habe, muss ich sagen, ich bin begeistert!!!
Ich habe es etwa alle drei Tage abends genutzt. Innerhalb kürzester Zeit konnte ich feststellen, dass sämtliche Mitesser auf der Nase kaum noch zu sehen sind. Die Haut wirkt insgesamt reiner. Sogar der Ansatz einer minimalen Falte wirkt gemildert.
Meine Angst, dass die Mandelsäure eventuell zu aggressiv für meine Haut sein könnte, hat sich absolut nicht bestätigt.
Das Serum ist super sparsam in der Anwendung.
Daher habe ich im Internet geschaut, wo ich das Produkt nachbestellen kann. Dabei musste ich leider feststellen, dass der Preis für 15ml (!!!) mittlerweile von 34€ auf gut 50€ gestiegen ist. Das finde ich viel zu teuer, ich hätte es mir liebend gerne gekauft, aber der Preis ist mir leider viel zu hoch, auch wenn es ein wirklich tolles Produkt ist.

Insgesamt bin ich zufrieden mit meiner ersten Box (so zufrieden, dass ich mittlerweile ein 3-Monats-Abo habe) und danke Yvonne Carina an dieser Stelle nochmal für dieses wirklich tolle Geschenk :-) :-) (Veröffentlicht am 08.02.2017)
zufriedenstellend Kundenmeinung von Ginger
Mit dieser Box konnte ich eher wenig anfangen. Die Waschlotion und die Bodylotion waren noch das Beste daran. Der Duft nach Orangen ist einfach wohltuend. Die Lidschattenpalette hat mir von den Farben so gar nicht gefallen. Das Serum werde ich wohl verschenken, nachdem ich das durchgelesen habe, traue ich ich mich nicht es bei meiner empfindlichen Haut anzuwenden und die Deocreme, Cool Mint, riecht nicht schlecht, ist schön zum Verteilen , aber die Box zu flach und schwer wieder zu verschliessen. Da hat mich die Deocreme von Ponyhütchen aus einer früheren Box wesentlich mehr überzeugt. Selbst meine Männer verwenden die Ponyhütchen Deocreme mit Begeisterung. Das Edelsteinbad wartet widerum auf einen besonderen Anlass. (Veröffentlicht am 03.06.2016)
Eine bunt gemischte Märzbox Kundenmeinung von Daniela
Bei Buntgemischt fällt mir auch direkt die PUROBIO Lidschattenpalette ein. Die ist von den Farben für mich mal so gar nichts. Aber es kann bei einer Box auch nicht immer alles 100%ig passen.
Bei den beiden Produkten von EVOLVE habe ich mich sofort in den Duft verliebt. Einfach klasse diese Mischung aus Orange und Zedernholz. Die Creme hinterlässt auf meiner Haut leider ein mattes Hautgefühl, dies gefällt mir nicht so gut, deswegen verwende ich sie mittlerweile nur noch als „Duftmarke“.
Das basische Edelsteinbad von MICHAEL DROSTE-LAUX gönne ich mir bei meinem wöchentlichen Fußbad.
Bei dem Auswahlprodukt der Deocreme von ESKAY habe ich mich für die Duftrichtung Bergamotte-rose entschieden. Ich wurde nicht enttäuscht, der Duft gefällt mir sehr gut. Die Deocreme schmilzt in der Hand und macht das auftragen so sehr angenehm. Leider schmilzt sie auch, wenn man sie mit in eine Umkleidekabine nimmt, die beim Sport oder im Schwimmbad erfahrungsgemäß etwas wärmer sind. Könnte im Hochsommer schwierig werden. Auch die Körnung in der Creme gefällt mir nicht ganz so.
Das Face Serum von HIGHDROXY hingegen mag ich sehr. Ich verwende es jeden Abend, abwechselnd pur + im Anschluss meine normale Gesichtspflege oder direkt gemischt mit meiner Gesichtscreme, damit die Dosierung nicht zu hoch ist. Meine Haut beschwert sich bisher nicht. Ich finde den Duft etwas unangenehm, aber der verfliegt noch kurzer Zeit. Das Serum werde ich nachkaufen, wenn es aufgebraucht ist. Die Gesichtshaut fühlt sich schön zart an.
(Veröffentlicht am 28.04.2016)
Eine super Box mit abwechslungsreichen Produkten! Kundenmeinung von Yvonne Carina
Die März-Box war die insgesamt erste Box meines Drei-Monats-Abos und ich war sehr gespannt, als ich sie ausgepackt habe.

Sie enthielt sechs hochwertige und abwechslungsreiche Beauty-Produkte.

Mir persönlich hat am besten die Deocreme von "Eskay" gefallen. Hier konnte man zuvor zwischen vier verschiedenen Duftnoten wählen. Ich habe mich für die Sorte "Cool Mint" entschieden. Die Deocreme duftet angenehm erfrischend (fast ein bisschen wie Minzschokolade :-)) und ist sehr sanft und mild zur Haut, auch direkt nach dem Rasieren. Sie wurde in einer kleinen handlichen Dose geliefert - ein sehr praktisches Format.
Ich habe sie nun fast aufgebraucht und überlege, ob ich sie bei "Eskay" nachbestellen soll, da sie mir sehr gut gefallen hat und ich eine vergleichbare Deocreme bisher in noch keinem Drogeriemarkt gefunden habe.

Ein weiteres Produkt aus der März-Box war das Gesichtsserum von "Highdroxy". Ein vergleichbares Produkt hatte ich bisher noch nicht ausprobiert. Man träufelt wenige Tropfen auf die Gesichtshaut (am besten abends) und lässt sie über Nacht einziehen und einwirken. Morgens fühlt sich die Gesichtshaut tatsächlich weicher und ganz zart an - ein tolles Gefühl!
Allerdings habe ich gemerkt, dass man das Serum nicht jeden Abend anwenden sollte, da die Haut sonst zu sehr austrocknet und leicht schuppt. Für Leute mit sehr trockener Haut vielleicht weniger zu empfehlen.

Die Lidschatten-Palette von "Purobio" werde ich an eine Freundin weiterverschenken, da mir die Farben für mich persönlich zu kräftig sind (insbesondere der Grün- und Blauton). Ich nutze jedoch auch kaum Lidschatten und wenn, dann lediglich in zarten Rosé- oder Nudetönen.
Dennoch finde ich die Lidschatten-Palette eine schöne Idee, auch wenn mir die Farben persönlich zu kräftig sind.

Das Set von "Evolve Organic Beauty" (Hand-/Body-Waschcreme und Hand-/Body-Lotion) finde ich super!
Die Waschcreme habe ich bisher noch nicht verwendet, da ich sie mir für die nächste Reise aufbewahren möchte (angenehm handliches Format).
Die Lotion jedoch habe ich schon ganz oft verwendet und liebe den warmen Duft nach Orangen! Ich benutze die Lotion vor allem fürs Gesicht, aber auch z.B. zum Eincremen der Beine. Der Duft ist wirklich klasse und ich liebe ihn sehr!

Das sechste und damit letzte Produkt aus der März-Box war ein Tütchen mit basischem Edelsteinbad von "Michael Droste-Laux". Ich habe das Tütchen halbiert, so dass es für zwei Vollbäder reicht. Ein Vollbad habe ich bereits genossen und muss sagen, dass man sehr gut in dem basischen Edelsteinbad entspannen kann.

Insgesamt eine tolle und abwechslungsreiche Box mit sechs hochwertigen Produkten! Es waren sowohl Produkte dabei, die man immer gebrauchen kann (z.B. Duschcreme und Lotion, Deocreme), als auch dekorative Produkte wie die Lidschatten-Palette, von der man länger etwas hat.

Ich habe mich sehr über die März-Box gefreut und fand die Zusammenstellung sehr gelungen! (Veröffentlicht am 24.04.2016)
Wieder eine sehr gelungene Box! Kundenmeinung von Anke
Eine tolle, sogar wundervolle Märzbox. Mein Highlight war das Deocreme von Eskay, eine Marke die ich nicht kannte. Ich habe mich für Cool Mint entschieden (ich glaube es waren 5 oder 6 Düfte zur Auswahl), kann mir aber sehr gut vorstellen Bergamot-Rose nachzukaufen.
Über das Serum von Highdroxy habe ich mich ebenfalls sehr gefreut. So ein teueres Serum habe ich noch nie ausprobieren dürfen und dank dieser Box kann ich es endlich gerne testen.
Die 2 Badesachen von Evolve werde ich demnächst bei einer Reise sehr gut gebrauchen und die Lidschattenpalette passt zu mir auch sehr gut. Das ist das was ich an dieser Box so liebe. Bei einem so hohen Boxenwert und so viele hochwertige Produkte kann man eigentlich nichts falsch machen.
Eine klare Kaufempfehlung auch für Leute mit kleinem Geldbeutel, es lohnt sich auf jeden Fall, auch wegen so hochwertigen Produkten wie das Serum von Highdroxy (Veröffentlicht am 07.04.2016)

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an oder registriere Dich. Vielen Dank!

Newsletter Abonnieren