Naturkosmetik Box - Vegan Beauty Basket September 2017


  • Nailberry – 5free Nagellack (5 Farben)

  • Human + Kind – Körperpeeling

  • Pure Skin Food – Gesichtsmaske

  • Coscoon Naturkosmetik – Lipbalm

  • I+M Naturkosmetik Berlin – Nagelöl

  • Produkte im Wert von ca. 70 Euro. Auswahlprodukt des Monats: Nailberry – 5free Nagellack

Naturkosmetik Box - Vegan Beauty Basket September 2017

Mehr Ansichten

die letzten vegan beauty baskets

  • Vegan Beauty Box September 2017 Naturkosmetik Box
  • Vegan Beauty Box Juli 2017
  • Vegan Beauty Box Mai 2017
  • Vegan Beauty Box März 2017
  • Vegan Beauty Box Januar 2017
  • vegan beauty box Weihnachten 2016
  • vegan beauty box November 2016
  • vegan beauty box september 2016
  • vegan beauty box juli 2016
  • vegan beauty box juni
  • vegan beauty box gentlemen's basket
  • vegan beauty box mai
  • vegan beauty box april
  • vegan beauty box märz
  • vegan beauty box valentinstag
  • vegan beauty box dezember
  • vegan beauty box november
  • vegan beauty box oktober
  • vegan beauty box september
  • vegan beauty box august
  • vegan beauty box juli

Kundenmeinungen

Juhuuu, wieder eine schöne Box ;-) Kundenmeinung von Julia
Wie immer bin ich auch mit der aktuellen Ausgabe des Vegan Beauty Basket zufrieden:

Fangen wir mal an mit dem Nagelöl von i+m:
Ich muss sagen, das dies das erste und bisher einizige Produkt von i+m ist, welches ich mir nicht nachkaufen würde... Schlecht ist das Nagelöl dennoch nicht; es riecht angenehm zitrisch und pflegt wunderbar. Über die Langzeitwirkung kann ich allerdings noch nichts sagen. Das Produkt ist extrem ergiebig. Leider mag ich die Form des Roll-on nicht so gerne, es kommt oft fast zu wenig heraus. Ich kenne andere Nagelpflegeprodukte, die mir mehr zusagen.

Von i+m war noch eine kleine Probe enthalten, die ich noch nicht benutzt habe. Allerdings kenne ich das Glanzshampoo von i+m bereits, da ich es einmal geschenkt bekommen habe. Es reinigt gut, die Haare glänzen, die Kopfhaut juckt nicht; für normales Haar ist dieses Shampoo perfekt geeignet, lediglich sehr strapaziertes Haar könnte noch mehr Pflege vertragen.

Kommen wir nun zu dem Auswahlprodukt dieses Monats:
Nailberry hatte fünf Farben zur Auswahl gestellt und ich habe mich für ein sattes Rot entschieden. Ich bin hochzufrieden mit dem Nagellack. Er hält (mit Unterlack) gut, trocknet ausreichend zügig, der Pinsel ermöglicht leichtes Auftragen und der Lack stinkt nicht so wie viele andere Nagellacke. Für einen Nagellack ist der Preis im gehobenen Segment anzuordnen.

Das dritte Produkt kommt in Bio-Qualität daher und wäre rein theoretisch essbar ;-)
Die "purifying green mask" von pure skin food besteht u.a. aus Macapulver und Brennesselpulver.
Man muss sie vor jedem Gebrauch frisch anrühren mit Wasser, Öl oder Gesichtscreme, was den Vorteil hat, dass diese Maske ohne den Einsatz von Konservierungsmitteln auskommt und lange haltbar bleibt.
Ich war positiv überrascht von der Wirkung der Maske, der Geruch ist ungewöhnlich (am ehesten mit dem von Matcha-Tee vergleichbar, woran das bloß liegen mag ;-))
Alles in allem ein nettes Produkt, auf das ich so nie gekommen wäre. Ich habe mir nun vorgenommen in Zukunft häufiger eine Gesichtsmaske anzuwenden.

Coscoon hat zur aktuellen Box einen Lippenbalm dazugesteuert, welcher dezent nach Jasmin duftet. Er kommt mit wenig Zutaten daher, nämlich lediglich sechs. Die Pflegewirkung ist gut und der Balm ist sparsam in der Anwendung. Ich mag ihn!!!
Auch das Konzept, das hinter der jungen Berliner Firma coscoon steckt, klingt vielversprechend...

Das letzte Produkt aus der September-Box war das Peeling von human+kind. Hierüber habe ich mich gefreut, da ich mir sowieso ein Peeling kaufen wollte. Es reinigt sehr sanft, ohne die Haut zu verletzen. Dadurch ist es sogar im Gesicht anwendbar.

So nun habe ich noch einen Monat Zeit (bis zur nächsten Box), um die tollen Produkte aus der September-Box ausgiebig zu testen ;-)
Ich wünsche allen anderen Abonnentinnen dieser Box ebenfalls viel Freude beim Cremen, Peelen, Waschen, kurzum beim Ausprobieren aller Produkte!!!




(Veröffentlicht am 12.10.2017)
Nagelpflege und eine leckere Gesichtsmaske! Kundenmeinung von Yvonne Carina
Nailberry - 5free Nagellack (in 5 verschiedenen Farben zur Auswahl):
Das Auswahlprodukt des September-Baskets war der 5free Nagellack von Nailberry.
Mir persönlich gefällt an diesem Nagellack der lange und schmale Pinsel sehr gut; so lässt sich der Nagellack angenehm auftragen. Er trocknet schnell und weist einen hohen Glanz auf. Ein weiterer Pluspunkt: Er hat nicht den typischen Nagellackgeruch.

i+m Naturkosmetik Berlin - Nagelöl:
Passend zum Nagellack lag im September-Basket das Nagelöl von i+m Naturkosmetik Berlin dabei.
Sehr originell finde ich die Verpackung in Form eines Roll-Ons, wodurch das Öl sehr ergiebig ist und auch nicht auslaufen kann, wenn die Flasche zum Beispiel mal umkippt. Das Nagelöl duftet angenehm nach Zitrone. Es lässt sich leicht auf die Nägel und die Nagelhaut einmassieren und zieht relativ schnell ein.
Bei mir persönlich scheint es bereits gewirkt zu haben, denn ich hatte in einem Nagel einen kleinen Riss, der nun nicht mehr da ist. Ob das wirklich am Nagelöl liegt, kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich das Öl bisher erst dreimal angewendet habe.

i+m Naturkosmetik Berlin - Shampoo-Probe:
Noch ein weiteres i+m Produkt befand sich im September-Basket und zwar eine Shampoo-Probe. Diese habe ich bisher allerdings noch nicht getestet.

Human + Kind - Körperpeeling:
Sehr gefreut habe ich mich über die große Tube Körperpeeling von Human + Kind.
Das Peeling mit seinen Bambusextrakten ist sehr mild und sanft und macht die Haut spürbar weicher. Ich wende es problemlos auch im Gesicht an.

Pure Skin Food - Gesichtsmaske:
Die Gesichtsmaske von Pure Skin Food macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie sieht tatsächlich wie ein Smoothie aus ;-) Außerdem duftet sie meiner Meinung nach wie Spinat :-) Ich habe sie trotzdem nicht gegessen ;-), sondern während des Badens im Gesicht angewendet und fand sie sehr angenehm. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die grüne Maske anzurühren (ich habe einfach Wasser zum Pulver hinzugefügt) und sie aufzutragen.
Allerdings muss ich sagen, dass ich mir dieses Produkt niemals so gekauft hätte, weil es doch sehr speziell ist, man es recht schnell aufbrauchen muss und es für meinen Geschmack recht teuer ist. Trotzdem macht es natürlich Spaß, auch einmal solche außergewöhnlicheren Produkte auszuprobieren.

Coscoon Naturkosmetik - Lipbalm:
Vom Lippenbalsam von Coscoon Naturkosmetik bin ich sehr begeistert. Der Lippenbalsam-Stift hat ein recht großes Format, duftet angenehm dezent nach Jasmin und hinterlässt einen geschmeidigen Film auf den Lippen.
Mir persönlich gefällt bei Lippenbalsam-Stiften immer sehr, wenn sie farblos sind und man sie somit auch ohne Spiegel immer und überall problemlos auftragen kann.

Alles in allem wieder ein sehr gelungenes Basket - bin sehr zufrieden! :-) (Veröffentlicht am 09.10.2017)

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melde Dich an oder registriere Dich. Vielen Dank!

Newsletter Abonnieren